Ski-Anfaenger-Blog

Was Skianfänger wissen müssen!

Achtung! Jetzt über die Skibekleidung nachdenken!

Ski-Bekleidung © Dinga - Fotolia.com

Ski-Bekleidung © Dinga – Fotolia.com

Hallo zusammen. Endlich bin ich dazu gekommen, einen kurzen Artikel zu verfassen. Ich der näheren Zukunft kommen ein Paar weitere, versprochen!

Der aktuelle Artikel ist nicht lang aber soll interessant für alle sein, die in diesem Jahr das Skifahren erlernen möchten und dafür eine günstige und gute Skibekleidung suchen.

Worum geht`s?

Wie du/ihr schon erahnt, geht es um die Skibekleidung von Discounter. Heute möchte ich das Thema Skibekleidung noch einmal kurz aufgreifen, da zum einen der Wintersaison bald eröffnet wird und zum anderen habe ich einen Werbeprospekt von Lidl (unten gebe ich dir ein Paar Links zum angebot von Lidl) vor mir. In meinen früheren Artikeln:

habe ich meine Meinung und Erfahrungen zusammenverfasst. Heute habe ich die gleiche Meinung wie damals, dass die Skibekleidung von Discounter nicht nur für einen Skianfänger (egal, ob es einen Erwachsenen oder ein Kind ist), sondern auch für einige Fortgeschrittene (wie ich) Skifahrer vollkommen ausreicht.

Warum habe ich diese Meinung?

Na ja, die Antwort ist ganz einfach. Als Skianfänger, der eine gute aber/und günstige Skibekleidung sucht, sollte man sich zuerst einige Fragen beantworten, wie zum Beispiel:

  • gefällt mir das Skifahren so sehr, dass ich sie regelmäßig betreibe?
  • wie oft habe ich Zeit zum Skifahren?
  • wo werde ich hauptsächlich Ski fahren?
  • wie viel Geld möchte ich ausgeben?
  • brauche ich Skibekleidung für mich oder auch für meine Kinder/mein Kind?

Die Antworten kann ich mir fast erahnen, denn solche fragen musste ich mir ganz am Anfang ebenfalls stellen. Aus diesem Grund kann ich dir aus eigener Erfahrung nur sagen, dass die Skibekleidung von Discounter wie Lidl, Aldi und Co. völlig ausreichend ist. Warum?

Wenn ich es kurz zusammenfassen darf:

  • weil sie allen Belangen eines Hobby-Skifahrers entspricht ist
  • weil sie allen gesetzlichen Sicherheitsvorschriften entspricht
  • weil sie gut und günstig ist (besonders bei Kindern, weil sie schnell wachsen)
  • und selbstverständlich weil sie modisch aussieht

Hier kannst du ein Werbevideo von Lidl mit dem Angebot von Skibekleidung für Kinder (ab Montag den 06.10.2014) ansehen und hier ist ein Verweis zum Online-Prospekt.

http://www.youtube.com/watch?v=SaLJajqnDto

Später, am Donnerstag den 09.10.2014, bietet Lidl Skibekleidung für Erwachsene an. Hier ist ein Link zum Online-Prospekt

Am Ende ein Paar Tipps und Hinweise

Falls du nicht zum Angebot bei einer Lidl-Filiale schaffst aber einige Teile erwerben möchtest schau doch im Internet nach, ob du vielleicht diese übers Internet bei Lidl erwerben kannst. Falls du Pech hast und das auch nicht möglich ist, schau bei den folgenden Anbietern in den kommenden Wochen nach.

  • Lidl
  • Tchibo
  • NKD
  • Aldi Süd
  • Penny Markt
  • Tchibo

Selbstverständlich kannst du auch bei anderen Anbietern wie Intersport, C&A, Sport2000, Engelhorn usw. nach Modellen aus dem letzten Jahr oder guten Schnäppchen suchen.

Eine weitere Möglichkeit wäre ein Skibasar zu besuchen. Demnächst werden bestimmt einige in deiner Nähe stattfinden. Dort kannst du auch nach guten Sachen suchen, besonders empfehle ich einen Skibasar für den Kauf von Skischuhen. Normalerweise werden solche Skibasare von Skivereinen veranstaltet. Bei einigen sind auch Händler aus den Sportfachgeschäften mit ihren Angeboten dabei. Deshalb kannst du dich auf einem solchen Skibasar nicht nur informieren, sondern auch gleicht passende Skischuhe kaufen und anpassen. Frage einfach im Skiverein in deiner Nähe nach wann und wo ein Skibasar veranstaltet wird.

So, das ist schon alles, was ich dir heute mitteilen möchte. Unabhängig davon, ob du auf der Suche nach einer günstigen Skibekleidung bist oder ein gutes gebrauchtes Ski-Equipment suchst, dann halte jetzt deine Augen offen. :) Und ganz zum Schluss …

Hier kannst du nachlesen, welche Skibekleidung du zum Skifahren brauchst

Jetzt ist aber wirklich Schluss. Ich wünsche dir viel Spass bei Einkaufen von deiner Skibekleidung! 😉

Bild: © Dinga – Fotolia.com

VN:F [1.9.22_1171]
Hat Dir diesen Artikel gefallen? Dann bewerte, kommentiere oder teile ihn hier mit deinen Freunden!
Rating: 4.5/5 (4 votes cast)

17 Kommentare

  1. Hallo Sergej,

    ich finde den Beitrag super. Nur hast du vergessen unseren Beardski zu erwähnen :-)

    Wir stellen eine Skimaske mit Bart her, schon seit vier Jahren sind wir erfolgreich damit. Hättest du Lust einen Artikel darüber zu schreiben?

    Link hab ich angegeben.

    Viele Grüße

  2. Vielen Dank für die Tipps! Ich werde einen Blick auf lidl nehmen

  3. Hallo, ich bin Estera. In diesem Thema will ich die Skibekleidung von Arctica empfehlen. Die Firma ist zuverlassig und hat Produkte hoher Qualitat. Ich habe von dieser Firma die Skihose, die Skihandschuhe, die Sportbrille und ich bin sehr zufrieden. Ich hoffe, eigentlich ich bin sicher, dass sie lang nuztlich werden :) Hier gibt es die Seite: http://www.arctica-shop.de

  4. Danke für die tollen Tipps! Mein Mann und ich waren letztes Jahr in einem der vielen Hotels im Stubaital und es hat uns gut gefallen. Wir haben uns für den Urlaub viel von Freunden geliehen, weil es unser erster Skiurlaub war und wir uns noch nicht sicher waren, ob es uns gefällt. Das hat es, aber ich denke wir werden euren Tipps folgen und etwas günstigere Ausrüstung kaufen, da ich nicht weiß wie oft wir zum Skifahren kommen und es eindeutig zu Schade wäre mehrere 100 € im Schrank zu parken, nur weil wir so selten fahren.
    Viele Grüße, Melanie

    • Hallo Melanie,

      danke für deinen Kommentar.

      Auch eine gute Idee, falls man solche freunde hat, die bereit sind das Equipment auszuleihen :) Bei unserem ersten Mal damals haben wir auch alles bis auf die Skier und Skischuhe bei meiner Cousine und ihrem Mann ausgeliehen.

  5. Hallo Sergej,

    ich muss dir komplett zustimmen. Ich war auch bisher immer der Meinung, dass Ski-Kleidung vom Discounter niemals das Richtige sein kann. Aber… Es gibt tatsächlich Kleidungen, die wirklich nicht teuer und doch sehr funtionell sind. Nur bei der Ausrüstung, (als Toko Wachs oder dergleichen), vertraue ich dann doch nur meinem Ski Shop;-)

    • Hallo HansP,

      danke für deinen Kommentar.
      Jop, ich fahre immer noch mit dem Equipment von Lidl.
      Klar sind die Markensachen cool aber die kosten auch :). Deshalb sind die Discounter eine gute Alternative … gedacht ist es ja so, dass man damit günstig in den Skisport einsteigt. Falls man dann sich doch für diesen Sportart entscheiden sollte, kann man bessere Markensachen kaufen und auch Skier, Skiwachs usw. auch im Skishop kaufen. Zudem habe ich bis jetzt keine Skier bei Lidl und Co. gesehen … 😀

  6. Hi Sergej

    Klasse Beitrag! Finde es toll wie du die Leute hier informierst.

    Ich finde man sollte vorallem nicht beim Kopfschutz sparen!

    LG

    Dominik

    • Hallo Dominik,

      danke schön. Ja, da hast absolut Recht. ein ganz guter oder auch schlechter Beispiel ist Michael Schumacher. Was da alles passieren kann.
      Wir haben zwar keinen Helmpflicht aber ich würde nie ohne fahren … kann nur jedem empfehlen.

      Gruß

  7. Hi Sergej,
    ich beschäftige mich derzeit auch mit dem Thema Skijacken (www.skijacken-test-de) und würde gerne mal wissen, ob bei den Discounter Skijacken auch Angaben zur Wassersäule zu finden sind? Die geben ja Auskunft über Wasserdichtigkeit – und die großen Namen werben alle mit Werten von 5.000mm aufwärts (reicht, um beim Fallen trockene Knie zu behalten). Hast du hier Referenzen?
    Danke und frohes Fest ! :)

  8. Super! Vielen, vielen Dank fuer den tollen Artikel. Meine Kinder haben sich allesamt in den Kopf gesetzt, sie muessten im kommenden Winter Skifahren lernen. Und das faellt ihnen jetzt ein, im Juni! Jetzt konnte ich mich wenigstens schon mal ein bisschen ins Thema einlesen. Vielen Dank!

  9. Hallo Sergej,

    schöner Artikel mit guten Tipps, vorallem für Anfänger. Mich würde interessieren, wie gut diese Skibekleidung aus dem Discounter ist bzw. wie hoch dort die Wassersäule und andere Werte sind.

    Viele Grüße!

    • Hallo Felix,

      die Skibekleidung vom Discounter ist ganz ok aber man muss natürlich verstehen, dass die Marken nicht mit den guten Marken mithalten können. ensprechend ist auch der Preis. Bei der Wassersäule ist das immer interessant, denn meisten findest du keine Angaben in Zahlen dazu. Öfters hört es bei 3000mm auf.

      Gruß

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.