Ski-Anfaenger-Blog

Was Skianfänger wissen müssen!

Die besten Skigebiete für Skianfänger

Winterurlaub planen

Winterurlaub © bluedesign – Fotolia.com

Lust auf Skiurlaub? Die Skisaison 2014 / 2015 rückt näher und viele Wintersportler fragen sich schon jetzt, wo sie im kommenden Winter am besten ihr Skiurlaub verbringen könnten.

Vor allem Anfänger sollten bei der Wahl des richtigen Skigebietes einiges beachten.

Wichtig sind bequeme und moderne Liftanlagen, eine gute Pistenpräparation, kompetente Skischulen und natürlich ausreichend blaue Abfahrten im gesamten Skigebiet – am besten sogar bis ins Tal.

Wenn Kinder dabei sind, sollten zudem familienfreundliche Angebote bereitstehen, um auch dem Nachwuchs im Skiurlaub fürs Skifahren zu begeistern. Im Folgenden habe ich meiner Meinung nach fünf der besten Skigebiete für Skianfänger herausgesucht.

Tiroler Zugspitzarena in Österreich

Österreich ist das Skiurlaubsland Nummer 1. Immerhin fahren rund 10% aller Deutschen jedes Jahr zum Skifahren in die österreichischen Alpen. Direkt hinter der Grenze bei Garmisch Partenkirchen liegt die Tiroler Zugspitzarena mit vielen kleinen Skigebieten und rund 130 Pistenkilometern.  Vor allem die Skischaukel Berwangertal, die Ehrwalder Alm und die Sonnenlifte bie

ten überwiegend sanfte Abfahrten bis ins Tal, gemütliche Hütten und sogar einen Top-Snowpark für Profi bis Einsteiger. Das Highlight ist natürlich das Zugspitzplatt. So kommen auch Einsteiger in den Genuss von breiten und schneesicheren Gletscher-Skipisten. Außerdem lässt sich so ein kurzer Tagesausflug zurück nach Deutschland machen.

Hier kannst du den Imagefilm von Tiroler Zugspitz Arena zum Skigebiet:

Hier findest du weitere Informationen und Bewertungen zum Skigebiet …

Skiliftkarussell Winterberg in Deutschland

Wer hätte gedacht, dass man in Nordrhein-Westfalen einigermaßen gut Skifahren kann? Das Skiliftkarussell Winterberg rund 150 Kilometer östlich von Köln ist das größte Skigebiet nördlich der Alpen und bietet über 20 Pistenkilometer, moderne Sessellifte, vergleichsweise günstige Skipässe, und eine Beschneiungsanlage, die seinesgleichen sucht. Insgesamt 250 Schneekanonen sorgen dafür, dass Skifahrer nicht auf grüner Wiese fahren müssen. Denn Schnee ist in Winterberg keine Selbstverständlichkeit. Während Profis auf den kurzen Abfahrten im Skiliftkarussell Winterberg wohl keinen Spaß haben werden, sind die Pisten für Anfänger umso besser. Nachteil: Am Wochenende kann es in der Hochsaison recht voll werden.

Hier habe ich eine Reihe von Videos von Skiliftkarussell Winterberg für dich bei YouTube gefunden. Schau rein:

Hier findest du weitere Infos zum Skigebiet …

Aletsch Arena in der Schweiz

Der Aletschgletscher ist der größte Gletscher der Alpen! Zwar kann man darauf nicht Skifahren, dennoch bietet sich von der Aletsch Arena ein einmaliges Panorama auf die Berg- und Gletscherwelt des Wallis. Die Skiorte Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp sind autofrei und nur mit der Seilbahn erreichbar. Außerdem ist das Skigebiet mit zahlreichen Kinderangeboten, wie zum Beispiel Kinderland, Zauberteppic

he, Kinderbetreuung, Kinderkarussells, u.v.m., ideal für Familien. Richtig Gaudi macht auch die Rodelbahn nach Lax. Und wer es lieber gemütlich angehen möchte, der kann auf dem Erlebnispfad am Grat wandern und dabei die herrliche Aussicht auf den Aletschgletscher genießen.

Hier kannst du dir ein Paar Videos von Jaap van Dam und Aletscharena  zum Skigebiet anschauen:

Weitere Informationen, Bewertungen usw. findest du hier …

Skigebiet Alta Badia in Südtirol

Hier haben Anfänger die freie Auswahl an Pisten! Über die Hälfte der 130 Pistenkilometer im Skigebiet Alta Badia gehören der blauen Kategorie an und sind sanft geneigt. Das Highlight sind aber nicht die Pisten, sondern die Berge. Mitten in den Dolomiten gelegen bietet sich in Alta Badia ein unbeschreibliches Bergpanorama auf die zackige Gipfelformation, wie zum Beispiel das Sellamassiv. Dieses kann auch auf einer 40 Kilometer langen Skitour umrundet werden. Allerdings sollte man dafür schon ein etwas Erfahrung auf den Brettern haben. Alta Badia glänzt darüber hinaus mit einem umfangreichen Übungsland für Kinder und zahlreiche Hütten, in den sich die Eltern entspannen können.

So und hier auch ein Video von Alta Badia zum Skigebiet:

http://www.snowplaza.de/italien/alta-badia/

Skigebiet Beaver Creek in den USA

Das wohl perfekte Skigebiet für Einsteiger (aber auch fortgeschrittene Skifahrer) ist Beaver Creek in den Rocky Mountains in den USA. Kaum ein anderes Skigebiet verwöhnt seine Gäste so sehr wie das amerikanische Skiresort. Es gibt beheizte Fußgängerwege, überdachte Rolltreppen, edle Shoppingstraßen und kostenlose Kekse am Lift. Als Ski-Einsteiger hat man außerdem genügend Möglichkeiten, um einen Tag ohne Skier zu verbringen – zum Beispiel als Zuschauer zur Alpinen Ski-WM im Februar. Dann rasen die besten Skirennfahrer die Hänge in Beaver Creek und im Nachbar-Skigebiet Vail Mountain hinunter. Wer hier Skiurlaub macht, sollte aber besser viel Geld mitbringen, um sich den Luxus leisten zu können.

Hier ein Video von Kuttermaxxx zum Skigebiet:

weitere Infos findest wie immer hier …

O.K. Gibt es noch mehr Infos?

Natürlich gibt es auch weitere interessante Ski-Gebiete, die nicht nur für Skianfänger geeignet sind , sondern auch für sowohl fortgeschrittene als auch erfahrene Skifahrer zahlreiche Möglichkeiten anbieten. Deshalb noch mehr Infos findest du hier:

Noch mehr Infos über Skigebiete und Skiurlaub gibt es auch auf Snowplaza.de >>

Bild: © bluedesign – Fotolia.com

VN:F [1.9.22_1171]
Hat Dir diesen Artikel gefallen? Dann bewerte, kommentiere oder teile ihn hier mit deinen Freunden!
Rating: 4.8/5 (5 votes cast)

25 Kommentare

  1. guter Artikel schöne Videos

  2. Mir gefällt dieses Skigebiet bei Leogang – http://www.krallerhof.com/de/sport-aktiv/winter/skigebiet-leogang/ – vielleicht könnte man da mal einen Bericht schreiben :) Danke für die tollen Infos, lg Karl

    • Hallo Karl,

      danke für dein Kommentar und dein Hinweis auf ein weiteres Skigebiet, ich werde es mir genauer anschauen oder kannst Du etwas aus deiner Erfahrung berichten?

  3. Hallo Sergej,

    weiß nicht was sich sagen könnte, außer das man halt Tage lang Ski fahren kann und immer neue Eindrücke hat. Kann ich dir mit etwas bestimmten helfen? Sonst habe ich hier noch Infos gefunden: http://www.leoganger-bergbahnen.at/de/winter/startseite/

    Lg, Karl

  4. Hallo,
    es freut mich, dass Alta Badia dabei ist. Das ist das Skigebiet, in dem ich meine ersten und schönsten Erfahrungen gemacht habe und in das ich jetzt – Jahre später – immer noch gern zurück komme.

  5. Hallo Sergej,

    allgemein eine sehr schöne Seite von Dir. Ich möchte vielleicht noch anmerken, dass „Anfänger“ nicht wirklich große Gebiete brauchen. Es sollten viele „blaue“ Pisten sein dass sich ein Spaß- und Erfolgserlebnis einstellt. Anfänger sollten sich nicht dem allgemeinen Tenor – mehr – mehr – und nochmals mehr Piste – anschließen.

    Ansonsten habe ich Dir noch in einer anderen Gelegenheit geschrieben. Klaus von http://www.nord-ski.de

    • Hallo Klaus,

      danke für deinen Kommentar. Du hast absolut Recht, dass die Skianfänger keine große skigebiete brauchen aber es könnte ja sein, dass sie, die anfänger, gerade in der nähe wohnen oder mit freunden dahin fahren. :)

      Danke für dein Link-Tipp!

  6. Hallo! Für Anfänger empfiehlt sich das Seiser alm Skigebiet! Dort gibt es genügend Auswahl an Pisten und man kann dort gut auf den einfacheren Pisten starten! Ein kleiner Tipp noch nebenbei http://www.seiserhof.com/de/hotel-in-seis-am-schlern/index.html , LG

  7. Dass die Hälfte alle Deutschen in den Skiurlaub fährt stimmt nicht. Es sind gerade einmal 10%.

    • Hallo Tanja,

      danke für dein Kommentar. Du hast Recht, natürlich fährt nicht die Hälfte der Deutschen in den Skiurlaub, sondern gerundet 10%. Ich werde das abändern. Keine Ahnung, was ich da schreiben wollte aber jetzt ist sowieso zu spät aber wie gesagt, wird abgeändert!

      Danke und Gruß

  8. toller Blog! ich mache auch gerne Wellness-und Ski-Sport-Urlaub in Südtirol…. Besonders toll wandern und ski fahren kann man auch bei der Seiser Alm! die Gegend dort ist auch sehr kinder-und familienfreundlich, was die Schwierigkeitsstufen der Skipisten und das Freizeitprogramm im Ort betrifft… Auf jeden Fall empfehlenswert! liebe Grüße :)

  9. Hallo,

    habe letztes Jahr mit dem Skifahren angefangen und werde dieses Jahr schon mal eure vorgeschlagenen Gebiete versuchen :-)

    Viele Grüße
    Michi

  10. Hallo,

    ich finde, dass Kronplatz (http://www.kronplatz.com/de/kronplatz ) ein sehr schönes Skigebiet für Anfänger ist. Sehr viele blaue Pisten. Aber auch für ambitioniertere ist etwas dabei.

    Allerdings sind die Preise auch nicht ohne…

    Viele Grüße

    Paul

    • Hi Paul,

      cool, danke für den Tipp … Jop, die Preise sind in diesem Jahr noch einmal gestiegen, soweit ich es mitbekommen habe, das Skifahren ist kein billiges Hobby.

      Gruß

  11. Für Skianfänger würde ich Euch ein kleines Skigebiet ohne Schlepplifte empfehlen. Zum einen ist der Skipass deutlich günstiger als in den großen „Ski-Dimensionen“ und es ist auch nicht so viel Skiverkehr auf den Pisten. Das Hochzeiger Skigebiet in Jerzens ist am Talanfang des Pitztales gelegen und für sein pulsierendes Ski- und Wintersportgebiet bekannt. Am Hochzeiger herrscht eine überdurchschnittlich hohe Sonnenscheindauer und absolute Schneesicherheit. Die Höhenlage von 1.450 bis 2.450 m begünstigt den Pistenspaß von Anfang Dezember bis Ende April. Ein guter Nebeneffekt: 90 Prozent der Abfahrten befinden sich über 2.000 Meter Seehöhe. Neun komfortable Liftanlagen und 40 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden erfüllen alle Ski- und Snowboardfahrer-Wünsche. 10 Kilometer blaue, 22 Kilometer rote und 8 Kilometer schwarze Abfahrten garantieren Pistenspaß und Abwechslung für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene.

  12. Na wäre nicht schlecht, wenn diese Gebiete auch in der Nähe der Naturhotels Südtirol liegen würden

  13. Wir werden dieses Jahr das erste Mal richtig im Winter Urlaub in Meran machen. Lese mich jetzt kräftig hie schlau :) Danke dafür!

    • Hallo Jana,

      sehr schön. Meran ist doch in Italien … cool. Ich wünsche dir viel Spass und viel Erfolg, wenn ihr noch nicht gefahren seid. Falls ihr schon zurück gekommen seid, könntest du vll. eine kurze Meldung geben, ob Meran für Skianfänger geeignet ist. Ich hoffe, dass es dir dort gefallen hat, wie auch das Skifahren :)

      Gruß

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.