Ski-Anfaenger-Blog

Was Skianfänger wissen müssen!

Sicherheit auf der Skipiste geht vor!

Freeriding © ARochau - Fotolia.com

Freeriding © ARochau – Fotolia.com

In den letzten Tage war der schwere Skiunfall von Michael Schumacher in Méribel, bei dem er sich derartige schwere Kopfverletzungen zuzog, dass er in ein künstliches Koma versetzt werden musste, ein großes Thema. Damit wurde auch das Thema Sicherheit beim Skifahren wieder in den Vordergrund gerückt. So drängt sich hier die Frage auf, was man machen kann um die Verletzungsgefahr vorzubeugen.

Was ist mit Michael Schumacher passiert?

Was genau passiert ist, ist nicht bekannt und wird nach Angaben von verschiedenen Medien immer noch untersucht. Was man weißt, ist, dass Michael Schumacher abseits der präparierten Skipisten unterwegs war und gestürzt ist. Dabei hat mit seinem Kopf auf den Felsen aufgeschlagen und dadurch sich schwere Kopfverletzung zugezogen. Bei seinem Unfall er einen Helm, der ihm hoffentlich sein Leben gerettet hat. Hier habe ich ein Video von hrfernsehen für dich ausgesucht, aus dem du mehr zu diesem Thema erfahren kannst:

http://www.youtube.com/watch?v=vmyXKcANG5I

Die richtige Skiausrüstung ist A und O

Was du persönlich für deine Sicherheit tun kannst? Eine sehr gute und eine wichtige Frage! In erster Linie kannst du dein Kopf mit einem Skihelms schützen, auch wenn das Tragen eines Helms noch immer nicht zwingend vorgeschrieben.

Der Skihelm sollte dabei eng anliegen, sodass er im Falle eines Sturzes nicht noch zu einem erhöhten Sicherheitsrisiko führt. Mit dazu gehören natürlich auch eine Skibrille und ein Rückenprotektor. Hier ein Video von Intersport mit kurzer Erklärung:

Hier kannst du mehr zum Thema Skihelm nachlesen ...

Im Weiteren bildet auch eine richtig eingestellte Skibindung einen großen Sicherheitsfaktor, die bei einem Sturz rechtzeitig auslösen und damit du dir keine Beine brichst, um es einfach zu sagen. Hier noch ein Video von Intersport mit kurzer Erklärung:

Hier erfährst du mehr über Skibindung …

Die eigenen Fähigkeiten kennen

Nicht vergessen werden darf auf die nötige Fitness. Mute dir nur das zu, was du auch effektiv imstande bist zu leisten. So resultieren viele Unfälle aus einer Selbstüberschätzung heraus. Zu Unfällen auf der Skipiste kommt es hauptsächlich nach dem Mittagessen, wenn der Körper damit beginnt, die zu sich genommene Nahrung zu verdauen und er so träge wird. Dementsprechend lässt so auch die Konzentration nach.

FIS-Regeln auf der Skipiste beachten

Nicht schaden kann es, wenn du dich einmal näher mit den FIS-Regeln auseinandersetzt. Hier kannst du mehr zu den FIS-Regeln nachlesen. So lautet die oberste Devise dabei, Rücksicht auf die anderen Skifahrern auf der Pisten nehmen. Dazu gehören eine angemessene Geschwindigkeit, Vorsicht beim Überholen und ein etwaiges zu Hilfe kommen in Notsituationen. Hier ein Video von GeileDokus zu den FIS.Regeln

Hier kannst du mehr über die FIS-Regeln erfahren …

Freeride-Abseits präparierter Pisten

Für dich als Skianfänger ist das Fahren außerhalb der markierten Pisten ein absolutes Tabu, da es dafür eines entsprechenden skifahrerischen Könnens bedarf.

Sicherheit hat seine Grenzen

Am Ende möchte dir nur noch eins sagen: Vergesse bitte nie, dass auch die beste Skiausrüstung und optimale körperliche Voraussetzungen noch keine Garantie für Sicherheit darstellen. Ganz am Schluss noch ein Video von euronews zum Unfall von Michael Schumacher.

So, jetzt wünsche ich dir viel Spass beim Skifahren. Bitte pass auf dich auf!

VN:F [1.9.22_1171]
Hat Dir diesen Artikel gefallen? Dann bewerte, kommentiere oder teile ihn hier mit deinen Freunden!
Rating: 4.1/5 (7 votes cast)

6 Kommentare

  1. Hallo Sergej,

    toller Beitrag – schön, dass Du Dir all die Mühe gemacht hast!

    Gruß
    Dirk

    • Hallo Pia und Dirk,

      danke schön, leider habe ich im Moment wenig Zeit, mich regelmäßig um meine Seite zu kümmern … Prüfungen usw. … muss gelernt werden ABER ich werde micht auch weiterhin bemühen, interessante Inhalte zu liefern.

      Gruß

  2. Super Artikel!
    Allgemein toller Blog. Bin auf der Suche nach Infos darauf gestoßen und ich finde es ist wichtig, dass man solche Sachen weiß, bevor man mit dem Skifahren loslegt.

    Lg Josef

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.