Ski-Anfaenger-Blog

Was Skianfänger wissen müssen!

Rezension von „Besser Skifahren-Das Trainingsbuch“ von Norbert Henn und Max Holzmann

Ski Paradies in Dolomiten © NikonSteff - Fotolia.com

Ski Paradies in Dolomiten © NikonSteff – Fotolia.com

Ziel dieses Ratgebers ist, den Skifahrer darauf hinzuweisen, dass er seinen aktuellen Trainingszustand verbessert. Er wird dafür sensibilisiert, Situationen im Gelände richtig einzuschätzen zu können und sich persönliche Ziele zu setzen.

Der kartonierte Ratgeber Besser Skifahren ist inhaltlich klar strukturiert: Knapp 130 Seiten sind in fünf übersichtliche Kapitel unterteilt. Die ersten beiden Kapitel beschreiben zunächst die Faszination, welche der Skisport für die Autoren ausmacht. Was für den Surfer der Ritt auf der „perfekten Welle“ ist, präsentiert sich auf dem weißen Terrain des Skifahrers als unvergleichlicher „Flow“. Flüssig lesbare Ausführungen, ergänzt durch inspirierende Action-Fotos wecken den Wunsch, diesen Kick selbst zu erleben.

Die folgenden Kapitel weisen den Weg zum ultimativen Glücksmoment. Ein weiteres Kapitel ist der Sicherheit aus unterschiedlichen Perspektiven gewidmet. Im Fokus stehen Ausrüstung, Gefahrenerkennung und ausgleichende Motorik. In einem weiteren Kapitel befassen sich die Autoren intensiv mit der Technik und Taktik des Kurvenfahrens. Auf dem Weg zum „richtigen Schwung“ verzichtet der Ratgeber auf allzu viel theoretischen Ballast und offenbart nur so viel Sporttheorie, wie zum Verständnis und zur praktischen Umsetzung beim Training notwendig ist.

Nun ist der Leser aktiv an der Reihe: Sieben themenzentrierte Trainingseinheiten laden ein zur Auseinandersetzung mit den eigenen Fährigkeiten. Last, but not least befindet sich im Anhang ein knappes Glossar zur Auffrischung der wichtigsten terminologischen Grundlagen. Hier und da ein Blick hinein stellt sicher, dass Autor(en) und Leser vom gleichen Verständnis einer Begrifflichkeit ausgehen.

Das Kapitel Trainieren – Herzstück dieser Publikation

Der Anteil an praktischer Unterweisung für den richtigen Schwung zur richtigen Zeit am richtigen Ort beträgt rund 30 Prozent des Ratgebers. In Wort und Bild geht es durch Tiefschnee über Buckelpisten höher in steiles Gelände bis hinauf zu den klirrenden Eispisten.

Experten schreiben für Experten: das Autoren-Team

Norbert Henner und Max Holzmann sind Skifahrer aus Passion. So möchten sie nicht nur das theoretische und praktische Rüstzeug für den gelebten Skisport vermitteln, sondern gleichzeitig ihre Begeisterung und ihren Spaß an dieser Sportart weitergeben. Beide Autoren sind staatlich geprüfte Skilehrer und zudem auf akademischen Pfaden unterwegs: Beide engagieren sich für die Ausbildung von Skilehrern auf höchsten Niveau, unter anderem in der Prüfungskommission für Berufsskilehrer an der TU München.

Fazit: Nichts für Anfänger

Auf- und Abkanten, Falllinie und Widerlager: Ski-Anfänger, die sich mit Gymnastik im Vorfeld fit machen möchten für die Piste, werden mit diesem Ratgeber wenig anfangen können und die Lektüre vermutlich frustriert zur Seite legen.

Fortgeschrittene Skiläufer, die vertraut sind mit der Sprache dieses Sports und den gängigen Lauftechniken, bekommen effektive Übungen zur Analyse und Verbesserung ihres individuellen Fahrstils an die Hand. Über prägnante Textpassagen, kombiniert mit aussagekräftigen Illustrationen, finden Autodidakten mit ausgeprägter Körperwahrnehmung einen raschen Zugang zum Übungsteil. Da sich Bewegungsabläufe am besten durch Nachahmung erlernen lassen, wären bewegte Bilder in Form einer DVD indes eine sinnvolle und zeitgemäße Ergänzung des in reiner Druckform vorliegenden Übungsmaterials.

Kurz: Dieser Ratgeber richtet sich an praxiserfahrene Skifahrer. Auch Skilehrer finden gute Anregungen zur Integration von Übungen in ihr Ausbildungsprogramm.

BLV Buchverlag (2012)
ISBN-10: 383540976X, ISBN-13: 978-3835409767
Preis: 14,95 Euro

Bild: © NikonSteff – Fotolia.com

VN:F [1.9.22_1171]
Hat Dir diesen Artikel gefallen? Dann bewerte, kommentiere oder teile ihn hier mit deinen Freunden!
Rating: 4.0/5 (6 votes cast)

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.