Ski-Anfaenger-Blog

Was Skianfänger wissen müssen!

Skilift Beerfelden: Skifahren im Herzen Odenwalds

Skilift: Blick auf Beerfelden © www.ski-anfaenger.blog.de

Skilift: Blick auf Beerfelden © www.ski-anfaenger.blog.de

Nach einer Pause, die ich leider einlegen musste, möchte ich Dir über eine weitere Möglichkeit präsentieren, Ski zu fahren. Heute geht es um einen Skilift Beerfelden aus dem herzen des Odenwalds.

Der Skilift Beerfelden befindet sich am Tannenberg in der Nähe von Beerfelden (ca. 1-2 km entfernt). Man kann sogar sagen, dass der Skilift Beerfelden quasi an der B 45 liegt, weil Du diese Skipiste beim Vorbeifahren gut erkennen kannst, vor allem abends, wenn sie abends beleuchtet wird. Nur ganz kurz vom Thema abschweifen: Im Dezember 2012 konnten wir die Skisaison schon vor Weihnachten eröffnen. Ich habe einen kleinen Erfahrungsbericht über die ersten zwei Tagen am Skilift zusammengefasst, den Du hier nachlesen kannst. Jetzt aber wieder zum Skilift …

Der Skilift Beerfelden verfügt über eine Schleppanlage, die die Ski- und Snowboardfahrer in kurzer Zeit nach oben befördert. Da die Abfahrtstrecke mit ihren knappen 500 Metern (im Vergleich zum Skilift Ruhestein oder Skilift Wasserkuppe) klein ist, ist solche Schleppanlage „ausreichend“. Die Abfahrtstrecke ist ziemlich breit. So können Skianfänger sein Können ungestört perfektionieren. Fortgeschrittenen Fahrer, die etwas Neues ausprobieren möchten, können ganz am Rande der Skipiste sich mit Pulverschnee begnügen.

Skianfänger beim skifahren © www.ski-anfaenger.blog.de

Skianfänger beim skifahren © www.ski-anfaenger.blog.de

Wenn man oben angekommen ist, kann man bei gutem Wetter sich über eine tolle Aussichtfreuen, mit Blick auf den Nachbarort Beerfelden. Mit diesem Bild vor Augen „saust“ man je nach Können Berg hinunter. Im Tal angekommen kann man sich mit dem Lift wieder nach oben schleppen lassen oder sich mit einem heißen Tee eine Auszeit gönnen.

Am Skilift befindet sich ein Kiosk. Dort kannst Du Snack, Kuchen, Heißgetränke wie Kaffee, Tee und (ich glaube auch noch) Glühwein etc. bekommen.  Parkplätze findet man direkt am Skilift, so muss man nach dem Ski-Ausflug nicht lange zum Auto marschieren. =)

Gibt es Kurse für Skianfänger?

Für Skianfänger werden Skikurse angeboten. Man kann sich entweder am Donnerstag und Freitag bis 19:00 Uhr bei der Skischule Odenwald telefonisch anmelden oder am Wochenende direkt am Skilift nachfragen. Die Telefonnummer findet man auf der Homepage des Skiliftes in der Kategorie Skischule.

Öffnungszeiten: Wann ist der Skilift geöffnet?

Skilift Beerfelden bei Flutlicht © www.ski-anfaenger.blog.de

Skilift Beerfelden bei Flutlicht © www.ski-anfaenger.blog.de

Ob der Skilift geöffnet ist, erfährt man schon auf der Startseite des Skiliftes (http://www.skilift-beerfelden.de/index.php) , durch entsprechende Ampelanzeige.

Bei ausreichender Schneelage, nach Angaben des Skiliftbetreibers, ist der Skilift an Werktagen ab 14:00 bis 21:00 Uhr und am Samstag sowie Sonntag ab 10:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Ab ca. 16:00 wird die Skipiste beleuchtet. So kann jeder Skibegeisterte auch bei Flutlicht „auf seine Kosten kommen“.

Ski- und Snowboardverleih

Leider gibt es am Skilift keinen Ski- und Snowboardverleih. Deshalb müssen, oder sollten =) Skianfänger und alle, die Skifahren wollen, sich um ihre Ski-Ausrüstung selbst kümmern und diese eventuell in einem Fachgeschäft ausleihen.

Preise: was kostet mir ein Tag am Skilift?

  • Eine Tageskarte (ab 10:00 bis 17:00) kostet für Erwachsene  13,00€ für Kinder 10,00€. Wenn man möchte, kann nur einen halben Tag am Skilift verbringen.
  • Eine Halbtagskarte kostet für erwachsene 11,00€ und für Kinder 8,00€. So eine Halbtagskarte kann man für einen Vormittag (10:00 bis 13:30) oder einen Nachmittag (13:30 bis 17:00) erwerben.
  • Eine Abendkarte kann man auch erwerben, die 13,00€ für Erwachsene und 10,00€ für Kinder kostet. Mit solcher Karte kann man von 16:30 bis 21:00 bei flutlicht seinem Hobby nachgehen.

Da der Skilift Beerfelden eine kleine Skipiste ist und eher für die Sportler aus der Region am besten geeignet ist, empfehle ich aus eigener Erfahrung:

  • Eine 2-Stunden-Karte. Diese Karte kann man als Abendkarte (ab 16:30 Uhr) für 9,00€ (Erwachsene) und 7,00€ (für  Kinder) oder als Normalkarte (10:00 bis 17:00) für 7,00€ (Erwachsene) und 5,00€ (für Kinder) erwerben.
  • Mein Tipp für Dich: Da Du noch ein Skianfänger bist, der das Skifahren noch erlernt, ist diese 2-Stunden-Karte für Dich sehr zu empfehlent. Zu einem kostet sie nicht viel und zum anderen bist Du nach zwei Stunden so erschöpft, dass Du am Besten eine Pause einlegen solltest. Komm dann lieber am nächtsten Tag mit neuen Kräften wieder.

Kontaktinformationen

Skifahrerinen auf der Skipiste © www.ski-anfaenger.blog.de

Skifahrerinen auf der Skipiste © www.ski-anfaenger.blog.de

Weitere Informationen über den Skilift Beerfelden kann man unter folgenden Adressen bekommen:

Profile der Radlagen
Werner Manschitz
Erbacher Straße 31
64743 Beerfelden-Hetzbach

Tel. 06068-473 29
Fax. 06068-471 71
werner.manschitz@t-online.de

oder auch hier (während der Öffnungszeiten):

Eberbacher Weg 180
64743 Beerfelden
Tel. 06068-940499

Mein Fazit zum Skilift Beerfelden

Möchte man am Wochenende Ski fahren, sollte man früh (ich würde sagen schon um 9 Uhr morgens) kommen um einen Parkplatz zu bekommen, denn die Anzahl der Pkw- Parkplätzen ist begrenzt. Um diese Uhrzeit kann man auch anständig Ski fahren, denn es gibt nicht viele Skifahrer an der Skipiste um diese Uhrzeit.

Skilift Beerfelden ist eine kleine Skiabfahrt im Vergleich zu den anderen Skipisten. Dennoch finde ich sie für alle Skifahrer, sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittenen ganz gut, wenn es darum geht sich nach einem Arbeitstag zu entspannen und abends 2 Stunden Ski zu fahren, vorausgesetzt es gibt Schnee =)